Über uns

Ein Bündnis aus der Region


WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM (WSL) ist ein Bündnis für nachhaltige Lebensmittelproduktion in Stadt und Land. Bürger:innen genauso wie Institutionen der Wissenschaft, Wirtschaftsunternehmen und die Politik arbeiten dabei gemeinschaftlich zusammen. Die Federführung haben das Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) Bremerhaven und die Hochschule Bremerhaven sowie die Bremerhavener Wirtschaftsförderung (BIS). Mehr als 30 Akteure und Institutionen sind aktiv dabei und weitere engagierte Menschen sind herzlich willkommen, sich dem Bündnis anzuschließen und ihre Ideen, Knowhow oder andere Ressourcen einzubringen. Weitere Informationen

Ziel des Bündnisses ist es, die Region Unterweser mit dem Oberzentrum Bremerhaven zu einer Modellregion auszubauen, einem Reallabor für die nachhaltige Lebensmittelproduktion und -versorgung. Innovative Technologien und Werkzeuge für die Produktion von Lebensmitteln in der Stadt und auf dem Land sollen hier ausprobiert werden, das Wissen um eine nachhaltige, gesunde, regionale und urbane Lebensmittelversorgung soll verbreitet und vermehrt werden.

Gefördert durch den Bund

Die Förderung der jetzigen Konzeptphase kommt aus dem Programm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Dieses gibt den Anstoß für neue regionale Bündnisse und einen nachhaltigen, innovationsbasierten Strukturwandel.

Mit dem Themenschwerpunkt auf einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion konnte das WSL-Bündnis der Region Unterweser in der ersten Auswahlrunde des Bundesministeriums überzeugen und sich als eines von bundesweit 44 Zusammenschlüssen für die Konzeptphase qualifizieren. Bis Mai 2021 gilt es nun, weitere WSL-Bündnispartner:innen zu gewinnen und gemeinsam das Umsetzungskonzept für die Modellregion zu erstellen sowie eine Reihe von konkreten Einzelprojekten auszuformulieren. Wenn WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM für diese kommende Stufe ausgewählt wird, können ab Herbst 2021 Leuchtturm- und weitere Projekte umgesetzt und (teil-)finanziert werden. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die Region Unterweser so zu einem starken Standort für nachhaltige Lebensmittelproduktion und -versorgung.

Weitere Informationen zum Programm WIR! finden Sie hier:

https://www.innovation-strukturwandel.de/de/wir—wandel-durch-innovation-in-der-region-2061.html